Newsletter März 2014

aus dem Forum: NEWS

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen

Neue Antwort erstellen

NiSt e.V. - Vorstand
NiSt e.V. - Vorstand
Beiträge: 2870
Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Beitrag Newsletter März 2014
Verfasst am: Sa, 8. März 2014 12:40
Hallo liebe Community,

der Nicht-Winter ist vorbei, ab geht’s in den Frühling. Und im Frühling ist traditionell Frühjahrsputz angesagt ... wir haben zwar nicht gefeudelt aber wir haben ein wenig umdekoriert. Mehr dazu in diesem Newsletter.

Hier die Themen in diesem Monat:

1. Themes und mehr
2. Nickstories e.V.
3. Treffen 2014
4. Jobs@nickstories

//Themes und mehr
Der Frühling bringt ein paar Neuerungen auf der Seite.
Wir haben uns eure Anregungen aus der Umfrage im letzten Jahr zu Herzen genommen und einige Vorschläge umgesetzt – und das ist noch nicht alles. Unsere Technik ist im Hintergrund noch immer dabei, die Seite auf Vordermann zu bringen.

Das ist bisher geschehen:
- Auf der Startseite werden nun die neusten sechs Stories direkt unterhalb des Sliders angezeigt.
- Der „Tipp des Tages“ ist auch auf der Startseite aufgetaucht – direkt unter der Navigation.
- Apropos Navigation: Diese kann man jetzt daran hindern, immer mit nach unten zu rutschen. Die Option findet ihr unter „Mein Nickstories“ -> „Einstellungen“ -> „Einstellungen ändern“*
- Wenn ihr schon mal dort seid: Auf der gleichen Seite könnt ihr nun unsere Themes auswählen, um das Erscheinungsbild der Seite ein wenig zu verändern. Wem das Original-NiSt-Theme in Weiß also nicht gefällt, kann hier ab sofort zwischen den Varianten „Original mit blauem Farbverlauf“, „Original mit orangem Farbverlauf“ und für die Nostalgiker „altes NiSt-Theme“ wählen. Damit kann man die Seite zwar nicht auf das alte Design zurückstellen aber unsere Pastellfarben können damit wieder zurückgeholt werden.
Später im Jahr werden wir dann auch noch ein „Webmaster-Theme“ in schickem Schwarz zur Verfügung stellen. Da dafür aber alle Grafiken auf der Seite verändert werden müssen, dauert dies noch ein wenig.*
- Ebenfalls auf der Einstellungsseite findet ihr noch Einstellungen zur Schriftart und Darstellung der Stories. *
- Da die Seite mittlerweile druckoptimiert dargestellt wird, werden wir demnächst die „Druckversion“ der Stories entfernen.
- Außerdem gibt es seit einiger Zeit schon folgende Funktionen, die wir gerne nochmal erwähnen:
o Lesezeichen: Du kannst innerhalb einer Story eine Markierung setzen, um ganz leicht wieder dorthin zu gelangen. Klicke einfach auf den Absatz, in dem du das Lesezeichen setzen willst. Der Absatz wird grau hinterlegt. Bestätige mit „Lesezeichen setzen“. Deine aktuell gesetzten Lesezeichen werden dir dann im Bereich Literatur angezeigt.*
o Persönliche Bewertung: Du kannst jede Story mit 0 bis 5 Sternen bewerten, diese Bewertung wird nicht an den Autor übermittelt.*
o Persönliche Kategorie: Du kannst jeder Story dein persönliches Genre zuweisen und dir so mit der Zeit deine persönlich geordnete „Bibliothek“ anlegen.*

In den letzten Monaten hat sich aber noch mehr auf der Seite getan. Alle Änderungen könnt ihr in unserem Changelog unter http://www.nickstories.de/project/main/changelog.html nachlesen.

* Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung, da die Einstellungen in Verbindung mit der User-ID in unserem System gespeichert werden, nicht auf dem Endgerät des Benutzers. Die Einstellungen stehen dadurch auf allen Endgeräten zur Verfügung, mit denen sich ein Nutzer in seinen Account einloggt.

//Nickstories e.V.
Seit fast elf Jahren kümmert sich der Verein Nickstories e.V. nun schon um die Finanzierung und den Betrieb der Webseite, organisiert Veranstaltungen wie die Gala im Jahr 2013 und richtet die jährlichen Treffen der Community aus.

Der Verein wurde im Jahr 2003 gegründet, damit keine Privatperson „ihren Kopf für alles hinhalten“ muss – und im schlimmsten Fall auf den Kosten sitzen bleibt.

Im Verein gibt es zwei Arten von Mitgliedern:
- „Fördernde Mitglieder“ – diese Art der Mitgliedschaft kann von jedem Interessierten beantragt werden. Als förderndes Mitglied kann man seinen Jahresbeitrag selbst bestimmen und dadurch das Projekt unterstützen. Mitgliedsanträge könnt ihr im Bereich „Mein Nickstories“ -> „Der Verein“ herunterladen.
- „Ordentliche Mitglieder“ – diese Mitgliedschaft steht nur denjenigen offen, die aktiv am Betrieb von Nickstories mitarbeiten. Sie haben bei Mitgliederversammlungen ein Stimmrecht, wählen und entlasten den Vorstand, Stimmen über Anträge ab und gestalten so den Weg der Seite. Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt zurzeit 60 Euro.

Durch unsere Mitglieder ist es möglich, dass Nickstories kostendeckend betrieben werden kann.

Falls ihr noch Fragen zum Verein habt, schaut auf der Seite im Bereich „Mein Nickstories“ -> „Der Verein“ nach, dort findet ihr zusätzliche Infos ... und falls euch die nicht reichen, schreibt uns eine Mail an verein@nickstories.de

//Treffen 2014
Unser Treffen findet vom 26. Mai bis 01. Juni diesen Jahres in Obersontheim-Hausen statt.

Aktuell sind noch acht Plätze verfügbar. Die volle Woche kostet 100,-- Euro pro Person, im Preis enthalten sind hierbei die Übernachtung im Haus, alkoholfreie Getränke und natürlich das Essen. Nicht enthalten ist die Anreise nach Obersontheim-Hausen. Diese muss vom Teilnehmer eigenständig organisiert und gezahlt werden. Wir bieten allerdings Mitfahrgelegenheiten aus vielen Teilen Deutschlands sowie einen Shuttleservice vom Bahnhof zum Haus an.

Wir haben uns entschieden, ab 2015 die Treffen erst einmal auszusetzen, da die Kosten hierfür in den letzten Jahren enorm gestiegen sind. Also nutzt eure Chance, noch einmal die Community live zu erleben. Bei Fragen zum Treffen helfen wir euch gerne: Schreibt eine Email an treffen@nickstories.de


//jobs@nickstories
Wir suchen immer noch Verstärkung für unsere Redaktion:

Ein Haupt-Kritikpunkt der letztjährigen Umfrage war: Setzt die Stories wieder in den Mittelpunkt – und zwar schneller!

Dafür brauchen wir Hilfe ... denn von allein tut sich in der Redaktion leider nichts. Wir brauchen Erstleser, die entscheiden, was mit den eingereichten Stories passieren soll. Also ist EURE Hilfe gefragt.

Wenn ihr uns bei der Bearbeitung der Stories unterstützen wollt, ein paar Stunden in der Woche Zeit habt, teamfähig, motiviert und diskussionsbereit seid: Bewerbt euch als Redakteur unter jobs@nickstories.de und werdet Teil des Teams.
Mindestalter: 18 Jahre, Maximalalter: 99 Jahre
Nach oben

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Neue Antwort erstellen

Seite 1 von 1



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.